Übernachtungstour Shimba Hills Lodge National Reservat

Übernachtungstour Shimba Hills. Wenn wir von den Shimba Hills reden, geraten wir geradezu ins Schwärmen. Nur 30 km von der Küste entfernt beherbergt das Shimba Hills National Reserve eine enorme Vielfalt an Fauna und Flora. Man erlebt Regenwald pur, entdeckt jede Menge Pflanzen und Vogelarten und kaum eine Pirschfahrt verläuft ohne dass man Büffeln, Elefanten oder Giraffen begegnet. Besonders sehenswert sind die nur noch hier lebenden Säbelantilopen, beheimatet im letzten Regenwald an Kenias Küste. Warzenschweine, Mungos, Ginsterkatzen, Buschböcke und Wasserböcke sind hier ebenso zu Hause wie Adler, Paviane und Colobus Äffchen. Mit etwas Glück bekommt man auch einen der zahlreichen aber scheuen Leoparden zu sehen.

Aussichtspunkte laden ein die Sicht bis hin zur Küste zu genießen. Bei klarem Wetter schweift der Blick in Richtung Süden bis nach Tansania über eine reizvolle mit Palmen bewachsene Hügellandschaft, wohingegen der Nordosten von Regenwald bestimmt ist. Ein besonderes Highlight im Shimba Hills National Reserve ist die Wanderung zu den Sheldrick Wasserfällen. Begleitet von einem Ranger steigt man auf Hemingways Spuren hinab zum Wasserbecken, in welchem man durchaus ein erfrischendes Bad nehmen kann, bevor man sich wieder an der landschaftlichen Vielfalt dieses Gebiets erfreut.

shimba 7 optomizedInmitten dieser Regenwald Idylle befindet sich die SHIMBA HILLS LODGE. Mitte der Achtziger Jahre erbaut und mit einem Architekturpreis ausgezeichnet ist die Lodge ein Baumhaus der besonderen Art und wurde direkt an einer Wasserstelle errichtet. In dieser Oase der Ruhe -­ abseits der Zivilisation -­ erfährt man Natur hautnah. Beim Mittagessen auf der Veranda der Lodge lassen sich Warane, Schildkröten, Fischadler und andere Tiere beobachten die sich ein Stelldichein an der Wasserstelle geben. Hier spürt man den Atem des Lebens – den „Breath of Life“

Nach einem Aperitif auf der Plattform des Treetop Walkways -­‐ einem Steg, der auf Baumwipfelhöhe in den Wald führt -­‐ nimmt man das Abendessen bei Kerzenlicht ein und lauscht dem nächtlichen Konzert der Bewohner des Regenwaldes, das einen später auch noch in den Schlaf begleitet.

Ein weiterer Höhepunkt ist eine Pirschfahrt am frühen Morgen. Wenn der Morgendunst der Sonne Platz macht, wenn die mannigfal8ge Vogelwelt den Tag mit ihrem Gesang begrüßt, spürt man die Atmosphäre des erwachenden Kenias besonders intensiv. Anschließend, nach einem ausgiebigen Frühstück in der Lodge, geht es auf zu einer kurzen Fußpirsch auf einem Naturpfad durch den Regenwald und besucht ein Dorf in der Nähe. Begleitet von ortskundigen Guards erlebt man Afrika hautnah, lernt die Kultur der hier lebenden Menschen kennen und gewinnt Einblicke in deren Alltag. Die Kenianer sind bekannt für ihre Gastfreundschaft und Freundlichkeit. Stets wird man mit einem herzlichen „Jambo“ – „Hallo, wie geht‘s?“ begrüßt und Small Talk gehört zum guten Ton.

Detailprogramm Übernachtungstour Shimba Hills

Tag 1

  • 11h Uhr Abholung von der Unterkunft an der Küste.
  • Mittagessen in der Shimba Hills Lodge
  • ca. 13h45 Pirschfahrt und Wanderung zu den Wasserfällen
  • Abendessen in der Lodge – Candle light Dinner

Tag 2

  • Ca.6h Pirschfahrt, danach Frühstück in der Lodge
  • Besuch eines Dorfes mit kurzer Wanderung am Nature Trail
  • Rücktransfer zur Unterkunft

Im Package inkludiert

  • Transfer von / zur Unterkunft
  • Alle Aktivitäten laut Programm
  • 1 x 0,5l Wasser pro Person und Tag im Auto
  • Übernachtung im Zweibettzimmer
  • Frühstück, Mittagessen, Abendessen
  • 1 Aperitif pro Person
  • Candlelight Dinner mit einer Flasche Wein am Wald Steg
  • 0,5 l Wasser pro Person im Zimmer
  • Parkeintritte

Nicht inkludiert: Getränke in der Lodge

Unser Team Diani Preis für diese Übernachtungstour Shimba Hills

Nur : 199,-­‐ Euro pro Person

2018-08-23T04:49:10+00:00